Hess.
Optimal betreut.

 

Tagesklinik für medizinische Rehabilitation, Therapie und Prävention.

Unser Leistungsspektrum

Ambulante medizinische Rehabilitation und Nachsorge

Das Reha Zentrum Hess in Crailsheim ist eine Tagesklinik für die ambulante Rehabilitation auf dem Gebiet der Orthopädie. 

Wir bieten zudem im Bereich der medizinischen Rehabilitation auch spezielle Programme für eine entsprechende Nachsorge an.


MEHR ERFAHREN

Physio- und Ergotherapie

Unsere Einrichtung verfügt über verschiedene Praxen für die Physiotherapie und die Ergotherapie. 

Das Angebot umfasst Einzelbehandlungen auf Rezept oder auf privater Selbstzahlerbasis sowie Intensivmodule für eine gezielte, kurzfristige und intensive Patientenbetreuung. 


MEHR ERFAHREN

Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Die betriebliche Prävention kommt Ihren Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen zugute.

 

Die Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter in unverzichtbar, denn es trägt entscheidend zum Erhalt des wirtschaftlichen Erfolges und der Konkurrenzfähigkeit bei. Dies haben bereits viele Unternehmen erkannt und setzen erfolgreich auf die betriebliche Gesundheitsförderung. 

 

Im Hause Hess verfügen wir auf diesem Gebiet über reichlich Erfahrung, Spezialisten, Fachwissen und Techniken, sodass wir Ihrem individuellen Bedarf optimal gerecht werden können. 


MEHR ERFAHREN

Rehabilitationssport

Der Rehabilitationssport (Rehasport) ist ein Sport, der von einem Arzt verordnet wird und in einer Gruppe stattfindet. In unserem Hause bieten wir spezielle Reha-Sport-Kurse an, die in Bezug zu orthopädischen Beschwerden oder Erkrankungen stehen. Zu unseren Programmen gehört zum Beispiel:

 

Orthopädischer Rehabilitationssport

  • Rehasport gegen Beschwerden am Rücken 
  • Rehasport gegen Beschwerden an der Hüfte und den Knien

 

 


MEHR ERFAHREN

Hess

Aktuelle Neuigkeiten

Vitawell Messe in Crailsheim

Am vergangenen Wochenende fand die bereits 10. Auflage der Vitawell Gesundheitsmesse im Hangar Crailsheim statt.

Das Reha-Zentrum Hess ist seit einigen Jahren fester Bestandteil der Messe. Am Stand konnten sich die Besucher über die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung informieren. Hierbei standen sowohl Therapeuten als auch Mitarbeiter der Anmeldung für alle Fragen rund um Rehabilitation von der Anmeldung bis zur Durchführung bereit.

Eine Präsentation gab zudem einen Einblick in die Einrichtung. Zudem wurde die Vitawell dazu genutzt den Interessierten bereits einen Vorgeschmack zum diesjährigen Firmenlauf am 16.07.2020 zu geben. Die Messe war insgesamt ein großer Erfolg, was auch durch einen neuen Besucherrekord bestätigt wurde.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/crailsheim-messe-gesundheitsmesse-hangar-vitawell-2020-42767396.html

 

 

 

 

 

 

 


Vitawell Messe in Crailsheim

Schauen Sie vorbei auf der Vitawell Messe in Crailsheim vom
18.1. - 19.1.2020!

 

Auch im nächsten Jahr wird das Reha Zentrum Hess mit einem Stand auf der Vitawell - die Gesundheitsmesse vertreten sein.

Besuchen Sie uns an unserem Stand und lassen Sie sich von unseren Messeangeboten überraschen!

 

 

 

 

 

 

 


von links:Stephen Brauer, Robin Simon & Mathias Hinz (Reha Zentrum Hess), Jochen Haußmann und Dr. Fritz Bullinger

Spannender Austausch im Gesundheitswesen

Am 9. September fand im Reha Zentrum Hess in Crailsheim nach einer kurzen Führung durch das Reha Zentrum Hess ein Austausch zu aktuellen politischen Themen im Gesundheitswesen statt.

Es war uns eine ehre Stephen Brauer, Jochen Haußmann und Dr. Fritz Bullinger bei uns im Zentrum begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für den regen Austausch wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit!

 

 

 

 

 

 

 


Reha-Infoabende im Reha-Zentrum HESS Crailsheim - jeden 1. Donnerstag des Monats

Es finden wieder einige Reha-Infoabende statt:

Informieren Sie sich über unser Zentrum und bekommen Sie kostenlose Einblicke und Informationen zur ambulanten orthopädischen Rehabilitation.

Zudem erwartet Sie:

  • alles Wichtige zum Thema ambulante Rehabilitation und Antragswesen
  • Offene Besichtigung der Räumlichkeiten
  • Fragerunde

 

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Termine 2019 (immer 17:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr):

    Do. 10. Oktober 2019
    Do. 07. November 2019
    Do. 05. Dezember 2019


1. Crailsheimer Hohenloher Tagblatt Firmenlauf - Ein voller Erfolg!

Am 25.Juli 2019 um 19:30 Uhr starteten rund 250 begeisterte Läuferinnen und Läufer zu dem vom Reha-Zentrum HESS organisierten 1. Crailsheimer Hohenloher Tagblatt Firmenlauf. Trotz heißer Temperaturen hatten alle beteiligten viel Freude am "Dabei sein".

 

Eine Bildergalerie zum Lauf finden Sie hier... 

 

 


Arbeiten im Reha-Zentrum HESS: Wir suchen Verstärkung!

Für das Reha-Zentrum HESS suchen wir momentan:

  • ein/e Physiotherapeut/in

 

Nähere Informationen zu den Stellenausschreibungen finden Sie mit einem Klick auf das Bild oder vor Ort im Reha-Zentrum.

Bewerbungen bitte an  crailsheim@reha-hess.de

 

 


Präventionskurse - Von der Krankenkasse unterstützt

Ab Februar 2019 starten im Reha-Zentrum Hess Präventionskurse die durch die Krankenkassen unterstützt werden.

Präventionskurse sind Gesundheitskurse, die dem Schutz vor Krankheit und der Förderung eines gesunden Lebensstils dienen. Die von der zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannten Kurse werden von den Krankenkassen unterstützt. Je nach Krankenkasse ist eine Kostenübernahme von bis zu 100% möglich.

Unsere Kurse sind geprüft und zertifiziert

 

Rücken pro aktiv

Mittwoch 09:15 - 10:15 Uhr

Donnerstag 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag 08:30 - 09:30 Uhr

 

Anmeldung unter 07951/29794-0

Zusätzliche Gruppenangebote und Kurszeiten folgen.

 

 

 

 

 

 

 



Zukunftsplanung: Schnuppertag bei der Rentenversicherung

 Reha-Hess beim Schnuppertag des Regionalzentrums

Beim Tag der offenen Tür des Regionalzentrums konnten sich die Bürger umfassend über die Themen rund um Rente, Reha und Versicherung informieren.

Reha-Hess als Zentrum zur ambulanten Reha für Rentenversicherte mit orthopädischen Problemen war mit Robin Simon auch vor Ort und informierte die Interessenten über Angebot, Leistungen und die Vorteile einer ambulanten Rehabilitation.

Den Artikel der Südwestpresse zum nachlesen finden Sie hier.


Minister für Soziale und Integration Manne Lucha zu Besuch in Crailsheim.

Am Mittwoch, den 14. November 2018 war Minister Lucha zu Gast im Klinikum Crailsheim.

Im Zuge dessen liess er sich einen Rundgang durch das Reha-Zentrum HESS Crailsheim nicht nehmen.

Im Austausch mit Herrn Hess über das Thema ambulante Rehabilitation waren vor allem die umfassende Versorgung und die gute Zusammenarbeit mit dem Klinikum zentrale Punkte.

 

Den Artikel der Südwestpresse zum Besuch des Ministers finden Sie hier.


Jetzt auch in Crailsheim trainieren mit der 10er Karte.

Trainieren Sie jetzt auch in Crailsheim mit der neuen 10er Karte und nutzen Sie unser Angebot der Medizinischen Trainingstherapie.

Die 10er Karte erhalten Sie bereits für 89,- statt 119,-€

Profitieren Sie nun auch in Crailsheim vom Training an modernsten Geräten unter Betreuung ausgebildeter Fachkräfte und steigern Sie dabei die Nachhaltigkeit Ihrer Rehabilitation.


Reha-Sport: Herzsportgruppe

Die Herzsportgruppe findet Freitags von 16.00 - 17.00 Uhr in Crailsheim statt.


Zulassung aller Kostenträger

Das Reha Zentrum Hess Crailsheim hat die Zulassung für alle Kostenträger:

Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden Württemberg und DRV Bund, gesetzliche und private Krankenversicherungen, Beihilfestellen oder Berufsgenossenschaften.

Ein nach §111 SGB V geregelter Versorgungsvertrag bildet die Grundlage. Ergänzt wird das Ganze durch die Zulassung der Rentenversicherung und der Krankenkassen zur Anschlussheilbehandlung (AHB) und Anschlussrehabilitation (AR).

Für die Rehabilitationsnachsorge bestehen die Zulassungen für das Ambulante Stabilisierungsprogramm (ASP) sowie für eine Intensivierte Rehabilitationsnachsorge (IRENA). Im Bereich der Gesetzlichen Unfallversicherung (BG) betshet die Zulassung für die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP). Natürlich bestehen aber auch Abrechnungsmöglichkeiten für Privatversicherte und selbstzahlende Patienten.